Doppler/Horst siegen beim Supercup in Neusiedl

Doppler/Horst siegen beim Supercup in Neusiedl

Clemens Doppler und Alexander Horst gewinnen den Supercup im Rahmen der Austrian Beach Tour in Neusiedl. Im Finale besiegen sie das Schweizer Nr. 1 Team  Nico Beeler / Marco Krattiger mit 24:22 und 21:15. Alexander Horst wird obendrein zum MVP des Turniers gewählt.

Alexander Horst: „Auf der nationalen Tour sind natürlich alle Teams hoch motiviert und wollen uns unbedingt in die Knie zwingen. Wir haben auch tatsächlich meist im ersten Satz mehr zu kämpfen gehabt, als uns lieb war. Trotzdem sind wir ohne Satzverlust geblieben und haben die kritischen Situationen gelöst!“

Clemens Doppler: „Wir haben viel Matchpraxis gesammelt und können jetzt mit dem Sieg in der Tasche Richtung Rio aufbrechen.“

In Rio de Janeiro findet im Olympischen Tennisstadion von 17.-21. Mai das FIVB 4* Event statt. Doppler/Horst starten am 18. Mai im Hauptfeld, es wird ein Single-Elimination Format mit einer einmaligen Hoffnungsrunde getestet.

Coach Robert Nowotny: „Wichtige Spiele bei wechselnden Witterungsbedingungen. Für den Kopf tut der Sieg sicher gut. Alex wurde zu Recht zum MVP gewählt, er hat mit seiner Servicevielfalt jedem Spiel seinen Stempel aufgedrückt!“

 

(Credit: BeachSummerGames)