Doppler/Horst direkt im Rio-Achtelfinale

Doppler/Horst direkt im Rio-Achtelfinale

Österreichs Nummer 1 Beach Volleyball Team – Clemens Doppler und Alexander Horst – ist beim FIVB 4* Turnier in Rio de Janeiro mit zwei Siegen gestartet und damit direkt ins Achtelfinale (Freitag nicht vor 18:40 Ortszeit) aufgestiegen.

Sie besiegen zum Auftakt des modifizierten Gruppensystems (jede Gruppe spielt Halbfinali und großes bzw. kleines Finale) die an 14 gesetzten Polen Fijalek/Bryl mit 2:1 (13/-17/11). Im Gruppenfinale hätte man eigentlich mit den Brasilianern Evandro/Andre gerechnet, aber Xandi Huber und Julian Hörl überraschen die Hausherrn mit einem 21:14 und 21:15. Im innerösterreichischen Abendmatch lassen Doppler/Horst jedoch nichts anbrennen und sichern sich mit einem 2:0 (11/17) den Einzug unter die Top10.

Coach Robert Nowotny: „Alex hat heute mit 11 Assen überdurchschnittlich gut serviert, gegen die Polen alleine waren es 8 Asse – das ist ein absoluter Topwert! In Summe war die Leistung sehr ansprechend und stabil.“

 

(Credit: FIVB)